Sidebar Zeige Besucherstatistik

Blog

1 | 2 | 3

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Mon 15th May 2017, 16:42
Die Mitgliederversammlung und Vorstandswahl des gemeinnützigen Vereins "Freunde und Förderer der Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach e.V." findet am 21. Juni 2017 um 20:00 h in der Eichkätzchenstube des Gasthauses "Zum Hirsch", Bahnstraße 2, 64711 Erbach statt.
Tagesordnung: 1) Begrüßung 2) Vorstellung der Kandidaten zum Vorstand 3) Vorstandswahlen 4) Aussprache
Bekanntlich hatten sich bei der letzten Mitgliederversammlung am 15. März 2017 der 1. Vorsitzende, Dr. Alfred Schwöbel, der zweite Vorsitzende, Manfred Kirschner, und der Schatzmeister, Gunter Eckart, allesamt Gründungsmitglieder, aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl gestellt und es hatten sich zu diesem Zeitpunkt auch nicht genügend Kandidaten für eine Wiederbesetzung gefunden. Jetzt haben sich dankenswerterweise Karl-Heinz Bless, Frank Reubold, Bernd Pfau, Klaus Seigies und Alexander Kaffenberger als Kandidaten für die Vorstandsämter bereit erklärt, so dass die Fortführung des Vereins wohl gesichert ist. Wir sind darüber sehr erleichtert und hoffen auf zahlreichen Besuch der Mitgliederversammlung und Vorstandswahl am 21. Juni 2017!
Stichworte:

Das Schloss-Osterei

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Sun 09th April 2017, 16:19
Jedes Schloss, das etwas auf sich hält, hat seinen eigenen Schloss-Geist. Kurz nach Mitternacht an einem dunklen April-Sonntag 2009 erblickten sie das Licht der Öffentlichkeit, unsere Schlossverein-Nachrichten, „Der Schloss-Geist“. Diese Jahreszeit scheint es ihm besonders angetan zu haben, wenn alles anfängt, zu grünen und zu blühen und die kalten Tage des Winters 2016/2017 vorbei sein sollten. Wie viele Pläne, die man im Winter schmieden konnte, lassen sich endlich realisieren ! Das kühle Schloss hat schon seit Anfang März seine Pforten geöffnet, erste Führungen, erste Themenveranstaltungen fanden statt. Das Hauptthema des Vereins ist und bleibt: wie können wir das Schloss samt seiner Sammlungen immer weiter so in den Blick der Bevölkerung rücken, dass es der Mittelpunkt für das kulturelle und gesellschaftliche Leben im Odenwald für Jung und Alt wird. Eine unlösbare Aufgabe? Das erinnert gerade an Ostern an das Ei des Kolumbus. Christoph Kolumbus wird nach seiner Rückkehr aus Amerika vorgehalten, es sei ein Leichtes gewesen, die „Neue Welt“ zu entdecken, es hätte dies schließlich auch jeder andere vollführen können. Daraufhin verlangt Kolumbus von den anwesenden Personen, ein gekochtes Ei auf der Spitze aufzustellen. Niemand schafft es, diese Aufgabe zu erfüllen. Man ist schließlich davon überzeugt, dass es sich hierbei um eine unlösbare Aufgabe handelt. Kolumbus schlägt sein Ei mit der Spitze auf den Tisch, so dass sie leicht eingedrückt wird und das Ei stehen bleibt. Als die Anwesenden protestieren, dass sie das auch gekonnt hätten, antwortete Kolumbus: „Der Unterschied ist, meine Herren, dass Sie es hätten tun können, ich hingegen habe es getan!“ Lassen Sie es uns also gemeinsam tun, lassen Sie uns das Erbacher Schloss immer wieder neu entdecken ! Wir wünschen Ihnen wunderbare Frühlingsgefühle und viel Freude bei all den Veranstaltungen in diesem neuen Schloss-Jahr 2017!
Stichworte:

Vorstand gesucht

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Sun 26th March 2017, 22:50
Nachdem 3 von 4 Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wahl angetreten waren und bei der Jahreshauptversammlung am 15. März 2017 kein neuer Vorstand gewählt werden konnte, bleibt der alte Vorstand bis auf Weiteres geschäftsführend im Amt. Gespräche mit interessierten Kandidaten laufen derzeit; bis spätestens in 6 Monaten hofft man, alle Vorstandsposten wieder besetzen zu können.
Stichworte:

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 15. März 2017

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Fri 20th January 2017, 11:57
Der Vorstand des am 12. März 2009 gegründeten, gemeinnützigen Förderverein „Freunde und Förderer der Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach e.V.“ lädt für Mittwoch, 15. März 2017 ab 19:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung ein, die in der „Eichkätzchenstube“ des Gasthauses „Zum Hirsch“ , Bahnstraße 2, 64711 Erbach stattfindet.
Die anstehende Jahreshauptversammlung ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil die Wahl eines neuen Vorstands stattfinden wird, zu dem Wahlvorschläge erbeten werden.
Die Tagesordnung im Überblick:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht 2016
3. Bericht des Schatzmeisters
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastung des Gesamtvorstandes
7. Neuwahl des Vorstands
8. Wahl der Kassenprüfer
9. Verschiedenes
Stichworte:

Frohe Schloss-Weihnacht!

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Sat 24th December 2016, 13:07
Wir wünschen allen Freunden und Förderern von Schloss Erbach eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit im Kreis Ihrer Lieben, Erholung "zwischen den Jahren" und im Neuen Schloss-Jahr 2017 vor allem Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Auf Wiedersehen im Schloss!
Stichworte:

Freier Eintritt ins Elfenbeinmuseum für Schlossverein

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Sat 10th December 2016, 13:43
Quasi als Weihnachtsgeschenk erhalten alle Mitglieder des Vereins "Freunde und Förderer der Gräflichen Sammlungen" mindestens bis Ende des Jahres 2016 unter Vorlage des Mitgliedsausweises freien Eintritt auch in das neu eröffnete Elfenbeinmuseum im Schloss Erbach. Mit dem eindeutigen Schwerpunkt auf Graf Franz I und seiner Zeit der Aufklärung können Sie auf 450 Quadratmetern filigrane Elfenbeinfiguren vom Mittelalter bis zur Gegenwart bestaunen. Auch die Techniken, Werkzeuge und Materialien werden gezeigt. Ein 90 Meter langer, beleuchteter Steg führt durch die Räume und an die klimatisierten Spezialvitrinen heran. Der rote Steg symbolisiert perfekt den "roten Faden" der Ausstellung.
Stichworte:

"Der Schloss-Geist" Nr. 26 erschienen

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Wed 09th November 2016, 09:13
"Der Schloss-Geist" will Sie jetzt schon auf Weihnachten einstimmen. Die Ausgabe Nr. 26 beschreibt nicht nur die Entwicklungen dieses vergangenen Jahres sondern stellt auch potentielle Weihnachtsgeschenke wie den buntsandsteinfarbenen Schloss-Sekt und/oder den Fotokalender "Neue Blickwinkel auf Schloss Erbach" vor. Natürlich geht auch ein herzlicher Willkommensgruß an unsere bildhübsche Schwester, das Elfenbeinmuseum, die wieder zu uns ins Schloss eingezogen ist. Doch genug der langen Rede, schauen Sie selbst, machen Sie sich selbst ein Bild!
Wir wünschen ein Gesegnetes, Besinnliches, Frohes Weihnachtsfest und für das Neue, Spannende, Ereignisreiche Schloss-Jahr 2017 alles Gute, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.
"Der Schloss-Geist" - Weihnachtsausgabe 2016 (PDF)
Stichworte:

Fotos vom Mitgliederausflug 2016

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Mon 05th September 2016, 11:59
Für seine Mitglieder, Freunde und Förderer veranstaltete der Schlossverein Erbach am 3. September 2016 seinen diesjährigen Ausflug nach „Wilineburch“ (Weilburg), der Stadt des ersten deutschen Königs Konrad I. Schwerpunkte waren Schlossgarten und Schloss Weilburg als eine der bedeutendsten und am besten erhaltenen Schlossanlagen in Hessen sowie das Bergbau- und Stadtmuseum von Weilburg. Als besondere Überraschung gab es bei der ersten Rast ein Schlosssekt-Frühstück mit frischen Brezeln aus Erbach!
Eine kleine Fotodokumentation finden Sie, wenn Sie auf diesen Link klicken
Bilder des Weilburg-Ausflugs 2016
Stichworte:

Kleines Ausflugs-ABC

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Sat 20th August 2016, 10:33
Für die Teilnehmer am Ausflug hat der Schlossverein eine Zusammenstellung mit allen relevanten Informationen in einem "Kleinen Ausflugs-ABC" zusammengefasst.
"Kleines Ausflugs-ABC" (PDF)
Stichworte:

Schlossverein bekämpft Wiesenmarktblues

Veröffentlicht in Aktuelles von admin | Mon 25th July 2016, 10:58
Welcher Erbacher kennt nicht diese trübe Stimmung: der Wiesenmarkt ist vorbei, der Sommerurlaub ist zu Ende, die Heimeligkeit der Schlossweihnacht noch in weiter Ferne. Nichts in naher Sicht, worauf man sich noch so richtig freuen kann. Der Schlossverein Erbach will hier tatkräftige Abhilfe schaffen und veranstaltet am 3. September 2016 seinen diesjährigen Ausflug nach „Wilineburch“ (Weilburg), der Stadt des ersten deutschen Königs Konrad I. Die Fahrt dient sowohl einem Lerneffekt, nämlich zu erfahren, wie andere hessische Schlösser präsentiert und in das touristische Stadtangebot eingebettet werden, als auch dem bereits genannten gesundheitlichen Nebeneffekt, in geistreicher Gesellschaft die Folgen des „Wiesenmarktblues“, also die Depression über das Ende des Wiesenmarkts 2016 und die lange Periode bis zum Wiesenmarkt 2017 deutlich abzuschwächen.
Stichworte:
1 | 2 | 3