Sidebar Zeige Besucherstatistik

Blog

Zum Wohl auf die Zukunft

Veröffentlicht in Start von Admin | Wed 30th June 2010, 22:03
In der Juli-Ausgabe der "Odenwälder Kartoffelsupp" freuen sich die VVV (Vier vom Vorstand" des gemeinnützigen Schlossverein Erbach sichtlich über den Zuspruch, den der exklusive, buntsandsteinfarbene Sekt aus der "Schloss Erbach" Sektkollektion bisher schon erfahren hat. Und das Beste: beim Genuss einer jeden Flasche erhält der Förderverein für seine Arbeit 1 EUR vom Vertriebspartner Getränke Mohr in Erbach. "Zum Wohl auf die Zukunft"
Stichworte:

450 begeisterte Jazzfreunde im Schlosshof von Erbach

Veröffentlicht in Start von Admin | Sun 27th June 2010, 19:54
Voller Stolz kann der Schlossverein die Premiere von "Jazz im Schlosshof" als rundum prächtig gelungen vermelden. 450 Gäste aus dem ganzen Rhein-Main Gebiet erlebten im Schlosshof Jazz vom Feinsten. Das Wetter spielte auch mit ("Petrus ist ein Erbacher") - und die Mitgliederzahl konnte durch Spontaneintritte weiter auf nun deutlich über 60 gesteigert werden. Ein rundum gelungener Tag, der unter "Presse" ausführlich beschrieben und auch vor allem in einem Youtube-Beitrag http://www.youtube.com/watch?v=zALz6WrW5ho sowie der Fotogalerie unter http://www.schlossverein-erbach.de/index.php?module=gallery&show=140 dokumentiert ist. Für alle, die dabei waren: danke für den Besuch und den heftigen Applaus. Fur alle, die es dieses Mal nicht einrichten konnten: Willkommen beim Jazz im Schlosshof im Juni 2011 !
Stichworte:

Jazz im Schlosshof am 20.06.2010

Veröffentlicht in Start von Admin | Tue 01st June 2010, 22:11
Der Schlossverein Erbach konnte eine der renommiertesten deutschen Jazzbands für "Jazz im Schlosshof" am 20. Juni 2010 gewinnen, die "The New Orleans Four Plus One".
Das Quintett ist auf dem berühmten Ascona New Orleans Festival aufgetreten, war mehrmals im TV zu sehen und hat schon bundesweit in Jazzclubs begeistert. Kopf der Band ist Reimer von Essen (Klarinette, Alt-Saxophon, Gesang), eine lebende deutsche Jazz-Legende, ist er doch seit 45 Jahren Leiter der Barrelhouse Jazzband, mit einer breiten musikalischen Palette.
Seine Mitstreiter sind:
Harald Blöcher (Posaune) - Leiter der Tailgate Jazzband
Herbert Bohn (Banjo) - Leiter der Red Hot Beans
Peter Hermann (Drums, Gesang) - Leiter der La Vida New Orleans Jazzband
und Cliff Soden (Bass, Gesang) - derzeitiger Bassist der Barrelhouse Jazzband
Die Band ist eine echte Rarität, sie spielt seit über 20 Jahren New Orleans Jazz auf höchstem Niveau. Der „Jazz im Schlosshof“ wird also ein Leckerbissen für die Freunde des klassischen Jazz werden.
Der Eintritt zu der Veranstaltung im Schlosshof beträgt für Erwachsene 5,00 Euro, für Kinder ist der Eintritt frei. „Familienfreundliche Preise“ gibt es auch bei den Speisen wie Würstchen, Schnitzel und Brezel und Getränken wie Limonade, Mineralwasser, Fassbier und Schloss-Sekt.
Einen musikalischen "Lust-Macher" finden Sie unter diesem Link http://www.youtube.com/watch?v=K8u1Yu-SJHs
Stichworte: